Link verschicken   Drucken
 

Märchennachmittag für Kinder und Begleiter 5.11.2017 (06.11.2017)

Die diesjährige Veranstaltung vom Heimatverein Rhina e.V. hatte das Grimmsche Märchen vom Teufel mit den drei goldenen Haaren zum Thema.

Der Auftritt des Kinderchores Wehrda mit einem Zusatzauftritt der Chor-Minis war ein schöner "Aufwärmer". Die Reihen der Kinderplätze vorne und der gedeckten Tische im hinteren Teil des Saales waren bestens gefüllt, als Claudia Wagner-Kempf in bewährter Weise das Märchen vortrug. Die Spannung und die Stille während des Vortrages, die gespannten Gesichter der Kinder, waren wieder den Einsatz wert.

Nach dem Märchen gab es zur Stärkung ein üppiges Buffet und die Möglichkeit für die Kinder, einen Teufel mit goldenen Haaren zu basteln.

Die über 40 Kinder und deren ebensoviele Begleiter wurden versorgt von: Anita Grünke, Waltraude Kemmler, Katrin Kößler, Angelika Nuhn, Bettina Preuss, Frau Schneider, Martina Allmeroth-Aiken für das Mehrgenerationenhaus Haunetal, Joachim Struth und der Vorsitzenden des Heimatvereins Rhina Katrin Reusch-Landsmann. Beim Aufräumen wurden wir noch unterstützt von Spontanhelfern aus dem Gästekreis.

[alle Schnappschüsse anzeigen]